movemaxx - Der Wandklapptisch
/

der platzsparende Design-Klapptisch

 

Lieber Kunde, Sie müssen für den Zusammenbau von movemaxx kein Handwerker sein!

Ich erkläre Ihnen Schritt für Schritt was Sie zu tun haben.


 

Ansicht 1. Legen Sie sich die Möbelteile aus dem Karton auf dem Boden zurecht und öffnen die Kleinteile Verpackung. Die kurzen Holzdübel (30 mm) kommen in die 8 mm Löcher der Seiten und in den Oberboden. Die Holzdübel (40 mm) müssen in die hier sichtbar mittlere große Platte (Festblende). Zusätzlich werden in den Seiten im unteren Bereich und im Oberboden die Möbelverbinder-Bolzen neben den Dübeln eingeschraubt. Der Unterboden und die Seiten bekommen noch in den 15 mm Löchern die Exenterverbinder, der Pfeil muss immer in Richtung Loch stehen.
Ansicht 2. Setzen Sie den Unterboden, die Festblende, den Zwischenboden und die Rückwand präzise auf die Holzdübel bzw. Nut. der linken Seite. Jetzt können Sie die rechte Seite nehmen und als Gegenstück auf den Unterboden usw. setzen. Dann die Verschraubung von den Exenterverbindern vornehmen.
Ansicht 3. Den Korpus auf den Unterboden stellen. 
Ansicht 4. Den Oberboden auf die Seiten und Rückwand setzen und von innen an den Seiten die Exenterverbinder schliessen.
Ansicht 5+6. Den Korpus wieder auf die Rückwand legen und die Abstützung mit dem angesetzten Alurohr in das U Profil am Unterboden einlegen. 
Ansicht 7. Dann die beiden Blenden mit den durchgängigen Löchern über die rausstehenden Dübel setzen und mit Hilfe eines Hammers und einer Zulage sie bis zum anliegen an der Festblende bringen. Das geht etwas schwer, hat aber dann den Vorteil, das es sich auch nicht so schnell wieder löst. Danach die Blende rechts und Blende links auf die noch rausstehenden Dübel stecken und festklopfen. Jetzt noch den Verschlussmagneten an die obere Stirnkante der Festblende in die vorgesehenen Löcher schrauben (3x16 Rundkopf) und das Blech auf die Hinterseite der Abstützung (3x16 Senkkopf).
Ansicht 8. Jetzt wird die Tischplatte mit den Aluminiumrohrenden in die Aluminiumprofile der Seiten eingefädelt und bis zur Mitte geschoben, die Tischplatte gut festhalten und mit der Abstützung an den sichtbaren Löchern der Platte (Schraube 3x16) verschrauben. Dann die Tischplatte schliessen und den Korpus aufrichten. Sollte die Führung schwergängig sein, dann konzentriertes Spülmittel mit einem kleinen Pinsel in das U-Profil streichen!
Ansicht 9. Die Schrankaufhänger in die vorgesehenen Löcher hinter der Rückwand stecken und diagonal zwischen Rückwand und Seite (Schraube 3,5x30) verschrauben.
Ansicht 10. 2 Stück Schliesswinkel in die vorgebohrten Löcher der Festblende schrauben. (Schraube 3x15)                                                                
Ansicht 11. 2 Stück Verschlussriegel unterhalb der Tischplatte in die vorgesehenen Löcher schrauben. (Schraube 3,0x25)                                               


Ansicht 12. Zeigt die Montage der Klappenscharniere von der Abstützung zur Tischplatte

Jetzt kann der Klapptisch an die Wand! Bitte nur an feste Wände montieren, Gipskartonwände doppelt beplankt, mit den richtigen Dübeln, funktioniert auch hervorragend! Bitte nach der Montage alles auf Festigkeit prüfen!!!
Sollte Ihnen die Montage von dem Wandklapptisch zu schwierig sein, bieten wir den Zusammenbau mit Versand an!